Wo wird Graphologie eingesetzt?

 

Ich empfehle ein graphologisches Gutachten für Firmen und Privatpersonen:

  • In der Berufs- und Laufbahnberatung, im Outplacement
  • Bei beruflicher Neuorientierung, auch innerhalb bestehender Organisationen
  • Bei Bewerbungen, Stellenbesetzungen, z.B. bei der Evaluation von Führungskräften
  • Innerhalb eines Unternehmens, z.B. bei Umstrukturierungen
  • Bei Privatpersonen, Erwachsenen und Jugendlichen zur erweiterten Definition von Entwicklungspotenzial und Grenzen
  • Bei Paaren, Teams (geschäftlich oder privat)
  • Bei diversen Eignungstests
© Graphologie-Swiss